Grau in Grau mit ein paar Sonnenstrahlen! :)

Der sogenannte Indian Summer neigt sich dem Ende zu, Bäume verfärben sich und es wird kälter (was heißt kälter - ist immer noch wärmer als in Deutschland).

Gestern stand "Beliefslesson" auf meinem Plan, habe also einige Stunden in einer mir bis dato unbekannten Schule verbracht. Unglaublich ausgerüstet scheint das Gebäude keine Schule zu sein, sondern vielmehr eine Art Mini-Uni mit unterschiedlichen Fakultäten und Flügeln inklusive familiäre Atmosphäre - Da würd ich gern unterrichten! Es ist unglaublich, was die Schule für die Schüler tut: Ein Flügel beschäftigt sich ausschließlich mit dem Wohl der Schüler. Die müsen dort nachsitzen, wenn sie aus der Klasse geworfen wurden, kriegen allerdings auch Unterstützung im Lösen ihrer Probleme. Davon kann ein deutscher Schüler nur träumen.

Aber genug von meiner Schärmerei! Studieren läuft gut, ich hab`s geschafft, mir eine Art Routine anzueignen und das Lernen fällt prompt leichter. Allerdings warten die Assignments immer noch auf meinem Schreibtisch xD Ich muss mal zu potte kommen! 

Habe wieder angefangen zu zeichnen, sehr Erholsam nach dem Stress der Woche. Sitze in einer Menge meetings und muss Singe organisieren, ich mach es gern und werd auch noch bezahlt. Nach dem half term starte ich mit ein paar anderen Leuten eine Dance Academy als outreach in die lokale community. Es gab einige Hürden, die genommen werden mussten und endlich wurden Gebete erhört, sodass wir jetzt mit der Detailplanung starten können (Exciting!). Morgen ist mein stressiger Tag und am Samstag hab ich frei. Begebe mich nach Exmouth (an den Strand) und besuche ein paar Freunde. Ich arbeite weiterhin daran flexibler zu werden und freu mich schon tierisch auf die November Conference! 

Nächste Woche bin ich in Oxford, EVS On-Arrival Training. Darauf habe ich sowas von keine Lust, aber ich werd mich Wohl oder Übel zusammenreißen müssen. Das Gute ist, ich seh die anderen deutschen Mädels wieder :D Das wird lustig.

Spazieren gegangen, Pläne machen, organisieren, studieren (lernen), Mary kocht heut für mich, den Abend genießen, mich auf Samstag freuen, auf mein Konto warten (-.-) 

15.10.09 18:33

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffi (15.10.09 22:33)
Hi, ich melde mich nächste Woche bei dir, ab Mitternacht haben wir keinen Anschluss mehr. Wir wechseln den Anbieter und der schließt hoffentlich zum 21. den neuen Anschluss an. Bussi/bb Steffi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen